Dienstag, 30. Juli 2013

Unsere Paulina ist für immer von uns gegangen

Gestern am späten Nachmittag mussten wir unser liebes Paulinchen für immer gehen lassen. Danke für all die wundervollen Jahre mit dir, du wirst in unseren Herzen weiterleben.

Sonntag, 28. Juli 2013

Wir wünschen einen schönen Sonntag!


Kopfstudien von Fanny

 Diese beiden Fotos von Fanny sind heute Morgen in der Glasenbachklamm entstanden.


Freitag, 26. Juli 2013

Eiszeit

Bei 30°C im Schatten schafft Eis schlecken (mit Naturjoghurt verlängert) wenigstens kurzfristig ein wenig Abkühlung. 
Echte Freunde teilen ihr Eis...
.... Fanny darf auch mal alleine lecken
... und Dido auch
... huch, ich hab da was auf der Nase ;)
 Fanny: Wie praktisch ist es doch eine lange Nase zu haben, so kommt man bis auf den Grund des Bechers und kein einziger Tropfen geht verloren.


Donnerstag, 25. Juli 2013

Neue Fotos von Franky

Schon lange gab es kein Update über Franky "Pillow Talk Ben Franklin in Paris". Nun habe ich aber ein paar sehr schöne Fotos von ihm bekommen. Papa Vincent kann er nicht verleugnen, nur ist Franky ein wenig größer als sein Vater geworden.;) 


Ein tolles Duo: Franky mit seinem Frauli Tina
Franky 2 Jahre alt

Fotos: Tina Lang

Mittwoch, 24. Juli 2013

Aktualisierte Pillow Talk Comic Zeichnung

Die Pillow Talk Comic Zeichnung vom vorletzten Jahr, wurde von Mel noch um Dido erweitert. Auch der Hintergrund ist neu, nun sitzt unsere Bande in unserem geliebten Hellbrunner Schlosspark! Vielen Dank, Mel!
Dido in schwarz-weiß, so gefällt sie mir noch besser.

Mittagspause bei 29°C im Schatten

Viel kann man bei der Hitze nicht anfangen, unsere Hunde sind früh morgens und dann wieder am Abend aktiv. Fanny dreht ab und zu ein paar verrückte Runden mit ihrem Ball durch den Garten, meist verfolgt von Dido, die trotz ihrer kurzen Beine auch enorm schnell werden kann. Am liebsten sitzen wir momentan im ehemaligen Katzengehege, dort ist es relativ schattig und neben dem großen Bambusstrauch auch recht gemütlich.

 Fanny hat es sich auf der alten Hundehütte bequem gemacht

 Dido hofft auf kühlere Zeiten...

Montag, 22. Juli 2013

Vincents offizielle Lizenz zum "Hasi" jagen

... kam heute mit der Post. Nun hat Vincent ein Leistungsheft und auch auf der Ahnentafel wurde die Lizenznummer eingetragen. Unsere nächste Coursingteilnahme wird am 18.08.13 in Schörfling am Attersee sein.

Foto: Andreas Hüttner

Samstag, 20. Juli 2013

Unser Mopsmädchen Dido

Seit nunmehr drei Wochen lebt ein goldiges, bayerisches Möpschen mit dem wohlklingenden Namen "Dido von Eschenbach" in unserer Familie. Dido war laut der griechischen Mythologie die Gründerin und spätere Königin von Karthago, außerdem gibt es eine gleichnamige Barockoper "Dido und Aeneas" von Henry Purcell.
Dido hat in kürzester Zeit die Herzen sämtlicher Rudelmitglieder im Sturm erobert und erfreut uns täglich mit ihrer lustigen und intelligenten Art.Sie ist übrigens eine Rückzüchtung auf die Möpse der 60-iger Jahre, die Zeit in der sie noch mehr Nase hatten. Außerdem ist Dido recht hochbeinig und hat einen längeren Rücken. Meinen ersten Mops lernte ich im Alter von vier Jahren kennen und lieben, "Anton" war der Hund meines Onkels, der regelmäßig meine Großeltern besuchte. Anton war enorm gutmütig, wurde von mir im Puppenwagen spazieren gefahren und trug des öfteren das eine oder andere Puppen- mützchen.
 Dido wenige Tage alt
Dido (rotes Band) und ihre Geschwister
 Dido mit Mama Elli
Didos Papa Conrad vom Junkerhof
Dido einen Tag nach ihrer Ankunft mit knapp 12 Wochen
Didos und Fannys erster Fernsehabend

Kampf mit Teddy
 süße Schnute
 Dido auf der Mopsmatte, 3,5 Monate 


Die ersten vier Fotos wurden vom Mopszwinger "von Eschenbach" aufgenommen.

Dienstag, 16. Juli 2013

Cato und das Motorboot

 Da kommt ein Motorboot, mal sehen wer schneller ist....
 Hilfe! Alles um mich herum ist auf einmal so nass!
Sieht mich denn keiner, ich bin in Seenot und das Boot ist auch weg!!!

So geschehen in Grado im Monat Juli.

Fotos: F. Peters

Sonntag, 14. Juli 2013

Geburtstagsfeier mit Spiel, Spaß und Würstchen fischen

Gestern feierten wir Fannys und Catos Geburtstag bei Catos Familie nach. Mit eingeladen waren auch Andrea, Kurt und ihre liebe Aussie Hündin Sunny. Die Hunde hatten viel Spaß miteinander, am lustigsten war aber das Würschtlfischen aus der Schüssel. Während Vincent und Cato die Angelegenheit ein wenig zu nass war, hatten Fanny und Dido den Dreh schnell heraus und labten sich an den köstlichen Puten Frankfurtern. Dido musste immer einen kleinen Tauchgang starten, um ein Stückchen herauszufischen, aber sie fand das sehr lustig und wollte gar nicht wieder aufhören. Vincent bevorzugte gestern vegetarische Kost und fraß einige äußerst gut abgelagerte Eicheln vom letzten Herbst, die er im Garten fand.
Der erste Versuch, Fanny hat schon ein Würstchen erwischt.
Dido kurz vor einem Tauchgang..
 .... huch, das war aber sehr nass ;)
 Fanny die Profi-Fischerin
 Sunny wartet bis der Ball für sie geworfen wird
 Bekomme ich trotzdem ein Würschtl?
Cato schaut sich das Spektakel lieber vom Rasen aus an und wartet auf das nächste Ballspiel.

Samstag, 13. Juli 2013

Ginger und Hani sind zu Gemsen mutiert...

seit frühester Jugend begleiten sie Ines und Michael bei ihren Bergtouren quer durch Österreich, Slowenien und Deutschland. Beide sind sehr sicher auf dem teilweise unwegsamen Terrain unterwegs. Während ihrer Tour durch die Karnischen Alpen, sind diese wunderbaren Fotos entstanden.
 Ginger über den Wolken - Nassfeld / Hermagor
die beiden Gemsen Hani und Ginger
Ginger "Pillow Talk A Gingerbread Kiss" 2,5 Jahre alt

Fotos: Michael Rosian

Freitag, 12. Juli 2013

Happy Birthday, liebe "B-Welpchen"


Heute feiern Fly, Fanny, Cato, River, Maki und Franky ihren zweiten Geburtstag! Hierzu gratulieren wir alle ganz herzlich! Lasst euch heute noch mehr verwöhnen als sonst und verbringt einen herrlichen Tag! Viele Schlabberbussis senden euch eure Eltern Gigi und Vincent und eure Schwester Fanny, die heute schon einen tollen Spaziergang hatte und eine ansehnliche Anzahl Hühnerhälse verdrückt hat! Morgen werden wir noch den Geburtstag bei Cato und seiner Familie ausgiebig feiern!

Mittwoch, 10. Juli 2013

Dienstag, 9. Juli 2013

Fanny und Phony in Erdmannsdorf

Fanny (unter rot) und ihre Halbschwester Phony liefen in Erdmannsdorf gemeinsam zwei Schauläufe mit großem Ehrgeiz und dem "Hasi", trotz einer anspruchsvollen Streckenführung, immer auf den Fersen. Fanny erreichte beim Schaulauf den zweiten Platz. Sie hat nun ihre sechs Trainingsläufe absolviert und wird bei der nächsten Coursingveranstaltung mit ihren Lizenzläufen beginnen.
Auf geht´s zur fröhlichen Jagd
"full speed"

 perfekte Kurvenlage
Fanny in ihrem Element

Die Fotos sind von Andi und Wolfgang, vielen Dank!