Samstag, 30. Januar 2016

Erste Krallenpflege

Heute wurden den Welpen das erste Mal die Krallen geschnitten. Die Krallenpflege ist bei Whippets von großer Wichtigkeit, ein Leben lang! Dadurch, dass die Pfoten stark aufgeknöchelt sind, laufen sich Whippets, Greyhounds, Galgos etc. die Krallen nicht so gut ab wie andere Hunderassen. Bei langen Krallen steigt die Verletzungsgefahr für die Krallen selbst und auch für die Zehen an. Kapsel- und Bänderrisse, Arthrose etc. sind die Folge.
Mit einer gut geschärften Krallenzange wird kurz über den Blutgefäßen einmal pro Woche gekürzt. Bei den Welpen verwende ich eine Krallenzange für Katzen.

Humphreys Pfote nach der ersten Maniküre

Freitag, 29. Januar 2016

Foto Nachlese der letzten drei Tage

Die Welpen blinzeln inzwischen schon und bis Sonntag werden sich wohl die Lidspalten komplett geöffnet haben, sehen können sie aber erst um den 17. Tag. Während der 3. Woche, der sogenannten "Übergangsphase", öffnen sich die äußeren Gehörgänge und auch der Geruchssinn wird weiter ausgebildet. 

 v.lks.: Halina, Hogan, Haley, Holly, Humphrey, dahinter Hanni
 Halina
Pillow Talk H-Herzchen: Halina mit einem großen Herz und Haniya hat ein kleines Herzerl
 Hogan wird von Fanny gewickelt, Hanni ist als nächste an der Reihe
Humphrey, unsere kleine Sportskanone, rutscht zur Milchbar ab... 
 ... und blockiert sie :)

Hanni, Halina, Haley obenauf, daneben Hogan

Montag, 25. Januar 2016

Zeit für das Abendessen

Heute gibt es ganz besonders gute Milchshakes an Mamas Bar.

video

Sonntag, 24. Januar 2016

Es hat geschneit!

Gestern haben wir allerhand Neuschnee bekommen, leider taut es heute schon wieder. Die Hunde genießen die Sonne und die Spiele im Schnee.



Jippeee! Zinja und Greta
Greta 18 Monate alt



Hübsche Seri

Unser 22-facher Opa Vinci
Zinja

Und was machen wir nun?

Samstag, 23. Januar 2016

Erste Kopfstudien der 6 Tage alten Welpen


 Haley
 Halina
 Hanni
 Hanni
 Haniya
 Hogan
 Holly
 Hogan und Holly

 Der goldige Humphrey
und noch einmal Humphrey, leider etwas unscharf
... und zum Abschluss süße Marzipanpfötchen von Holly und Hanni

Freitag, 22. Januar 2016

In "The Whippet Archives" ist unser H-Wurf bereits eingetragen

http://thewhippetarchives.net/details.php?id=250131

Mama ist die Beste!

In den ersten zwei Wochen ihres Lebens, der sogenannten "vegetativen Phase", sind Gehörgang und Augen noch verschlossen, der Geruchssinn noch spärlich entwickelt. Die Welpen sind komplett abhängig von der Fürsorge ihrer Mutter, sie ernährt, massiert, putzt und wärmt die Kleinen. Es ist immer wieder zu schön und spannend, der kleinen Familie zuzusehen. Am liebsten möchte man den ganzen Tag vor der Wurfkiste verbringen...



 Haniya hat ein wunderbar weiches und warmes Kopfkissen namens Haley gefunden
  Hogan mit Mama
... und Holly mit Mama
 Haley und Hanni, daneben Halina
Mama ist ein perfektes Klettergerüst, findet Holly

Donnerstag, 21. Januar 2016

Die Welpen wachsen und wachsen

... und Haley hat heute schon 557g auf die Waage gebracht! Fanny ist eine wundervolle Mama, die ihre Kleinen umhegt und umsorgt, stets sind alle frisch "gewickelt" und blitzblank geputzt.Die Wurfkiste verlässt sie nur, wenn sie mal kurz ihr Geschäft verrichten muss und dies geschieht in kürzester Zeit.

Dicke Knuddelwelpen, wer fehlt auf diesem Bild?
v.lks.: Hanni, Halina, Holly, unten Haniya und auf ihr Hogan
Haley beim Schönheitsschlaf

Halina ist auch ganz müde...

Mittwoch, 20. Januar 2016

Hündin 5

Ich wollte unbedingt die Verbindung zu Mama "Fanny" Pillow Talk Breakfast At Tiffany´s herstellen, daher auch der Rufname "Holly" für Hündin 4, heute entdeckte ich einen weiteren Film mit Audrey Hepburn beginnend mit einem "H"! So erhielt Hündin 5 den Namen Pillow Talk How To Steal A Million nach dem 1966 gedrehten Film.


Steckbrief Hündin 5:

Name: Pillow Talk How To Steal A Million
Rufname: "Hanni"
Geburtstag: 16.01.2016
Geburtszeit: 3:30 Uhr
Geburtsgewicht: 347g
Farbe: rot-sandfarben mit weißen Abzeichen, schwarzes Pigment

Hanni mit Mama

Hündin 3 und Hündin 4

Als Hündin 3 auf die Welt kam, war ich gleich verliebt in ihre etwas schiefe Blesse, genau wie Fanny sie hatte, ihr total niedlich gezeichnetes Popöchen und ihre geringelte Rute. Pillow Talk Heaven is of Honey passt meines Erachtens gut zu ihr. Als Rufnamen habe ich "Halina" ausgewählt, es kommt aus dem altgriechischen und bedeutet die Glänzende, die Sonnenhafte.


 Steckbrief Hündin 3:

Name: Pillow Talk Heaven is of Honey
Rufname: "Halina"
Geburtstag: 16.01.2016
Geburtszeit: 2:31 Uhr
Geburtsgewicht: 351g
Farbe: rot-sandfarben mit wenig schwarzem Strom und weißen Abzeichen

 Halina - süß wie Honig

Hündin 4 ist wie all ihre Geschwister makellos gezeichnet und sehr hübsch. Sie kam schon mit einem schwarzen Fleck auf der Nase auf die Welt. Sie hat eine attraktive Sanduhrblesse und einen schicken weißen Schalkragen. Pillow Talk Heart like Heaven nach dem Song von Hillsong United.

Steckbrief Hündin 4:

Name: Pillow Talk Heart like Heaven
Rufname: "Holly" (englisch: glücklich, frei)
Geburtstag: 16.01.2016
Geburtszeit: 3:15 Uhr
Geburtsgewicht: 352g
Farbe: rot-sandfarben mit weißen Abzeichen, schwarzes Pigment

Niedliche Holly