Montag, 6. März 2017

IHA Graz am 4. März 2017

Die Whippets wurden dieses Jahr von dem deutschen Richter Herrn Marco Sistermann (Silver Arrow´s Whippets) gerichtet. Von uns waren Monty, Haniya aka Chelsie, Holly und Greta gemeldet.
Monty und Ursula hatten sich sehr gut vorbereitet und Monty präsentierte sich total schön, leider war dann die Ablenkung am Ringrand durch Bruder Gordy und weitere Hundefreunde zu groß, so dass er beim entscheidenden Lauf nicht mehr so konzentriert war. Sehr schade fand auch Herr Sistermann, dem Monty sehr gut gefiel. So gab es "nur" ein unplatziertes V.
Holly und Schwesterchen Chelsie starteten das erste Mal in der Jugendklasse. Für Steffi und Chelsie war es die erste Ausstellung überhaupt, die beiden meisterten die neue Situation im Ring prima. Da Chelsie aber noch sehr viel Zeit in der Entwicklung braucht, gab Herr Sistermann ein "sg". Holly war überhaupt nicht nach Ausstellung zumute, anstatt ihr schönes Gangwerk zu zeigen, hüpfte sie lustig wie ein Känguru. Wenigstens stand sie zeitweise sehr brav, so dass es noch ein V4 gab. Greta startete in der Offenen Klasse und bekam ein schönes V2, Res. CACA von 7 Hündinnen.
Es war wieder ein wunderbarer Tag mit lieben Freunden und Bekannten.

 Monty mit Ula in der Zwischenklasse der Rüden. So brav stand er.😍
Monty zeigt sein schönes Gangwerk
Greta und ich in der Offenen Klasse der Hündinnen

Fotos: Karl Vegh

Keine Kommentare: