Mittwoch, 28. Juni 2017

ÖKWZR Winner 2017

Letzten Sonntag waren wir in Grafenegg auf der "ÖKWZR Winner 2017". Dieses Mal wurden die Whippets vom englischen Rassespezialisten Roger Stock (ehemals Courthill Whippets) gerichtet. Von der Pillow Talk Familie waren Shadow in der Jüngstenklasse, Monty in der Offenen Klasse, Holly das erste Mal in der Zwischenklasse und Greta in der Offenen Klasse gemeldet. Erika präsentierte Shadow wieder sehr schön im Ring, so dass er ein "vielversprechend" mit einem sehr schönen Bericht erhielt. Monty wurde auch super von Ursula vorgeführt, nur leider humpelte er leicht im Ring, was natürlich großes Pech war, so dass er ein "sg 4" (5) bekam. Sein Bruder Gordy rannte zwei Tage zuvor, während eines wilden Spiels, in ihn hinein.  Monty war inzwischen schon beim Arzt und muss nun geschont werden. Wir wünschen auf diesem Wege gute Besserung!
Holly,  mit ihren 17 Monaten mit Abstand die Jüngste in der Zwischenklasse, präsentierte sich prima und lief super. Herr Stock war sehr angetan von ihr und so erhielt sie "V2 Res. CACA" (5). Greta bekam ein V4 (10).
Eine große Überraschung war, dass Elfi  mit ihren beiden Buben Punch und Chance auf der Ausstellung zu Besuch war. Ich habe mich so gefreut, sie alle drei wieder zu sehen!
Es war eine rundum toll organisierte Veranstaltung des ÖKWZR vor wunderschöner Kulisse. Herzliche Glückwünsche an alle Gewinner!
Hier ein paar Eindrücke, Fotos von Ula Redl und Karl Vegh.

 Shadow Kopfstudie
 Shadow im Alter von 7 Monaten
 Shadow wird genauestens von Herrn Stock begutachtet.
 Shadow on the move..
... und mit Schleife
 Hübscher Monty (PT Grand Cru D´Amour)





 schöne Gangwerkstudie von Holly

Greta auf dem Tisch...
und in der Bewegung

beide Fotos von Karl Vegh

Kommentare:

Monika hat gesagt…

Gratulation an all die tollen Teilnehmer :-)

Pillow Talk Whippets hat gesagt…

Danke liebe Monika! Vielleicht kommt ihr nächstes Jahr auch mal wieder nach Grafenegg, es ist immer so schön dort! GlG

Monika hat gesagt…

Liebe Bianca!
Ja, das würde ich total gerne machen. Irgendwie denke ich aber immer nicht dran.
Muss ich mir nächstes Jahr zeitgerecht in den Kalender schreiben.
LG Monika