Freitag, 17. Juli 2020

Gute Reise, liebes Röschen

Ganz unerwartet musste gestern die liebe Rosi ihre Reise über die Regenbogenbrücke antreten.
Wir sind zutiefst getroffen und fühlen mit Dodo, Peter und Philipp, die sie auf ihrem letzten Weg begleiten konnten. Rosi wird immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen haben, war sie doch das erste Pillow Talk Baby überhaupt, das am 14. Dezember 2010 das Licht der Welt erblickte. Von Anfang an war sie etwas Besonderes, warum musste sie nur vor ihren Eltern Wendy & Vincent und ihren sieben Geschwistern diese Welt verlassen in der sie so geliebt wurde?
Dodo hat heute wunderschöne Abschiedsworte für Rosi verfasst, die ich hier auch zeigen möchte. Es wird noch lange dauern, bis wir diesen großen Verlust verarbeitet haben, viel Kraft für Dodo, Peter und Philipp in dieser schweren Zeit. Ich bin in Gedanken bei euch.
Gute Reise, liebes Röschen, wir werden dich nie vergessen.



Abschiedsbrief von Dodo, Peter und Philipp

Kommentare:

Monika hat gesagt…

Oh, wie furchtbar, das arme Röschen. Sie war so ein liebes Mädchen und musste viel zu früh gehen.
Traurige Grüße und viel Kraft für ihre Familie.
Monika

Pillow Talk Whippets hat gesagt…

Danke liebe Monika, es ist so traurig. LG

Ricki hat gesagt…

Alles Liebe und mein Mitgefühl. Es ist immer zu früh. Run free Rose.

Rita Vanhaeren hat gesagt…

in deinen Gedanken in dieser traurigen Zeit ...