Freitag, 27. November 2020

Greta unsere kleine Pechmarie

Greta erspähte letzten Samstag vier Rehe in weiter Ferne und lief mit ihren beiden Töchtern ein "Naturcoursing" über mehrere Felder mit äußerst unebenem Geläuf. Die Rehe haben davon allerdings kaum etwas mitbekommen. Lahja und Kiwi waren nach ein paar Minuten unversehrt wieder da, bei Greta dauerte es um einiges länger. Ich hatte bereits ein ungutes Gefühl und tatsächlich erreichte sie uns humpelnd, die linke Vorderpfote hochhaltend. Ich trug sie den Weg zurück zum Auto, was recht anstrengend war, da Greta sich so richtig hängen ließ. Zuhause untersuchte und reinigte ich die Pfote und gab ihr sofort eine Traumeel Tablette und Kurkuma. Schmerzen hatte sie keine, abends waren alle vier Pfotengelenke angeschwollen, was mich sehr beunruhigte, ich machte ihr kühlende Umschläge und hoffte inständig auf Besserung. So war es zum Glück auch, die Schwellungen klangen über Nacht ab, das Humpeln blieb allerdings. Montag vereinbarte ich sofort einen Termin bei unserer Tierärztin, sie bestätigte meinen Verdacht, dass sich Greta die Pfote verstaucht hatte. Zum Glück war es nichts Schlimmeres. 14 Tage Schonung wurden verordnet, seit gestern wird sie schon wieder übermütig und darf bereits an kürzeren Spaziergängen teilnehmen.

Unser armes Gretchen 😍

Donnerstag, 19. November 2020

Unser "Porzellanwhippchen"

Wie schrieb Dodo vor ein paar Tagen so schön, nachdem ich ihr zwei Fotos von Kiwi geschickt hatte: "Ich finde diese hellen einfarbigen Whippets so elegant, als wären sie aus Porzellan." Ein interessanter Vergleich, wie ich finde und hier nun auch die Fotos von Kiwi. Ich freue mich schon so auf ihre Welpen mit Gordy. 😍

Kiwi liebt diese Stellung, sie scheint sehr bequem zu sein.
Kiwis edler Kopf
Unser müdes "Porzellanwhippchen"💜

Herbstspaziergänge

Bei dem herrlichen Herbstwetter, bereiten die täglichen Spaziergänge umso mehr Freude. Die noch verbliebenen Blätter an den Bäumen leuchten mit dem Himmel um die Wette. Die Felder liegen größtenteils brach, so dass Wild schon rechtzeitig gesichtet wird und Freilauf viel entspannter ist. Lahja, Kiwi und Greta sind meist mit viel Speed unterwegs und genießen die Spaziergänge in vollen Zügen, während Zinja und Vincent es eher gemütlicher angehen lassen. 


Lahja: Mir nach, ich bin sowieso wieder die Schnellste 😂
Greta und ihre beiden Töchter 😍
Alle drei in den schicken T-Shirts von GL Design
Einer unserer Lieblingswege
Leuchtende Vogelbeeren

Abends wird dann müde im Bettchen gekuschelt
Gute Nacht😍

Mittwoch, 11. November 2020

Liebe Grüße ins Regenbogenland

Heute hätten wir Gigis 11. Geburtstag gefeiert, leider war uns dies nicht mehr vergönnt. Wir senden daher liebe Grüße ins Regenbogenland und hoffen, dass es Gigi dort gut geht. Wir vermissen sie so sehr. 

Dies ist eines der letzten Fotos von ihr.


Gigis letzte Ruhestätte in unserem Garten
unter der wunderschönen englischen Strauchrose 

Mittwoch, 4. November 2020

Wunderschöne Fotos von Pixie & Family

Die bekannte Tierfotografin Bettina Niedermayr hat wunderschöne Fotos von der knapp 10-jährigen Pixie (Pillow Talk A Candle Glimmer) und ihrer Familie gemacht.😍 Pixie kann ihren Papa Vincent nicht verleugnen. 😍



Dreamteam Lily & Pixie 💕
Thomas, Poldie, Lily, Pixie und Sandra 😍

Dienstag, 3. November 2020

Herzlichen Glückwunsch zum 7. Geburtstag!

Heute feiert unser E-Wurf von Gleny & Fanny bereits seinen 7. Geburtstag! Wir gratulieren ganz herzlich Toffee, Ilvy, Moonlight, Etro & Eddie!💜💜💜💙💙 Bleibt gesund und munter und bereitet euren lieben Familien weiterhin viel Freude! Liebe Grüße senden wir auch ins Regenbogenland an die liebe Ely! 💖


WunderschöneToffee 😍
Toffees leckere Geburtstagstorte
Fotos: Oliver Süß
 Süße Ilvy 😍
Foto: Monika Stadlmeyr
Hübsche Moonlight 😍
Foto: Ulrike Redl
Sportlicher Etro 😍
Collage von Mario Weilbold
Schöner Eddie 😍
Foto: Ulrike Redl
Mama Fanny schickt ihren wohlgeratenen Sprösslingen viele Bussis 😙
Foto: Regine Stremnitzer
... und  Papa Gleny ebenfalls! 😙
Foto: Martina Bärtsch