Donnerstag, 19. November 2015

Fanny und Ben - "A lovely little love story"

Meine liebe "Fanny" (Pillow Talk Breakfast At Tiffany´s)  wurde am 17. und 18.11.2015 von Multi & Int. Ch Bernard Bertrand Synergy, "Ben" belegt. Wenn der "Honeymoon" erfolgreich war, werden wir um den 18. Januar 2016 wieder kleine Pillow Talk Welpen in der Wurfkiste bestaunen können.

Ben ist vornehmlich englisch gezogen, geht aber wie Fanny auf die ersten "Pencloe" und "FlicFlac" Linien zurück, mit deren Import der bekannte schwedische Adagio Kennel von Stefan Raghammar seine Zucht aufbaute. Den schwedischen Rüden "Carry on Pastrami", haben Ben und Fanny in der 4. und 5. Generation, er ist der Vater vom berühmten "Adagio Love Supreme", Fannys Urgroßvater väterlicherseits und ebenfalls von "Carry On Ramblin´ Man", Bens Großvater väterlicherseits.

Es handelt sich bei unserem H-Wurf um eine Outcrossverpaarung mit einem COI von 2,25%, trotzdem harmonieren die Linien von Ben und Fanny sehr schön miteinander und knüpfen an alle bisherigen Pillow Talk Würfe an.

Ben ist ein hübscher Rüde mit einem sehr guten Gangwerk, edlem Kopf und Ausdruck, idealer Größe (50 cm) und einem sehr lieben und charmanten Wesen mit dem er Fanny so lange umgarnte, bis sie sein Werben erhörte.

Herzlichen Dank an Bens Besitzerin Claudia Novak für ihr Vertrauen und ihr Einverständnis zu dieser Verpaarung!

Sowohl Fanny als auch Ben sind Myostatin (Bully Gen) negativ getestet und frei von vererbten und erworbenen Herz- und Augenkrankheiten.

Hier geht es zum Stammbaum der zukünftigen Pillow Talk H-Welpen auf TWA:


Kommentare:

Claudia und Merlot hat gesagt…

Dann drück ich mal ganz fest die Daumen für diese wunderschöne Liaison��
Glg Claudia und Merlot

Pillow Talk Whippets hat gesagt…

Danke liebe Claudia!

Monika hat gesagt…

Oh wie wunderbar - ich freu mich auf die ersten kleinen Burgenland Pillow Talks.
LG Monika

Quentin´s Frauli: hat gesagt…

daumen und pfoten sind gedrückt!

schleckerbussi
quentin