Montag, 30. Juli 2012

Maki der Seehund

Maki hat einen herrlichen Urlaub auf der Insel Pasman in Kroatien verlebt. Hier ein paar Eindrücke von unserem Pillow Talk Seehund.
 Frida: Schau Maki das Meer liegt uns zu Füßen und nun springen wir!
 Maki: Frida, warte, nicht so schnell! Ich muss mir das erst noch einmal überlegen!
 Frida: Nun sei doch kein Waschlappen, Maki! Es ist ganz einfach, du brauchst nur zu springen, schließe die Augen, dann geht es besser.
 Maki: Du kannst leicht reden, bist ja schließlich ein richtiger Wasserhund! Aber vielleicht sollte ich es doch probieren, erst einmal ganz vorsichtig mit der Vorderpfote vortasten...
Maki: Friiiiiida! Hilfe, das ist ja soo nass!
Maki: Mein Seepferdchen Abzeichen und den Rettungsschwimmer habe ich in einem gemacht, das soll mir mal einer nachmachen!
 Maki: Puh, endlich geschafft, aber lustig war es trotzdem
Ein wenig Ohrenkneten, damit auch der letzte Rest Salzwasser hinaus läuft.

Fotos: Max Ahammer

Sonntag, 29. Juli 2012

Whippetlife :)

 Fanny: Cato komm doch zu mir auf die Liege, ich mach mich auch ganz klein.
 Cato: Ich schnuppere lieber an den Blumen, die schmecken sogar ganz lecker
 Gigi: Herrlich Wendy, wir lassen uns von dem jungen Gemüse nicht stören und genießen die Sonne.

Cato: Auf meinem Kissen ist es doch viel bequemer.

Freitag, 27. Juli 2012

Fly und ihre Freunde Loki und Filou

Diese goldigen Fotos von Fly und ihren Freunden habe ich heute von Carina erhalten.
 Fly und ihr Kuschelkissen Filou
 Das Kärntner Trio Filou, Fly und Loki :)

Dienstag, 24. Juli 2012

Unsere Whippets in herrlicher Landschaft

Bei unserem letzten Sonntagsspaziergang hatte ich mal wieder die Kamera dabei. Die Landschaft in Anif ist  so wunderschön und malerisch.
 Fanny, ich liebe ihren wunderschönen Kopf und Ausdruck

 Fanny ein Jahr und eine Woche alt
 Vater und Tochter beobachten die Krähen auf dem Feld

Unsere werdende Mama Gigi
Wendy
Zinja

Sonntag, 22. Juli 2012

Bayard wurde heute BOB!

Unser C-Welpen Papa Bayard konnte heute auf der CACIB in Augsburg unter dem Richter Herrn J. Bartusch (D) das BOB für sich entscheiden! Sein Sohn Miro wurde neuer Deutscher Champion. Wir gratulieren Ruth ganz herzlich und Gigi schickt Bayard ein dickes Bussi!

Ein Foto von Gigi und Bayard


Gigis hübsche Halbschwester Satie

Von Eva habe ich dieses schöne Foto von Satie, der zukünftigen Tante unserer C-Welpen bekommen.
Foto: Eva Holz

Samstag, 21. Juli 2012

Urlaubstipps:)

Wichtig für die Urlaubszeit: Auf der Merkliste für´s Kofferpacken den Whippy nicht vergessen!

Text und Foto: Dodo Kresse-Wallner

Freitag, 20. Juli 2012

Gigi ist bereits in der 5. Woche angelangt!

Heute ist  der 34. Tag der Trächtigkeit. Die Ausbildung der Organe ist nun abgeschlossen. Die Föten sehen bereits wie Hunde aus und sogar das Geschlecht ist bestimmbar.Gigi geht es sehr gut, sie ist schon recht mütterlich geworden, Fanny wird ständig "gewaschen" und ist blitzeblank.:)
Gigi hielt heute nicht viel vom Posieren, aber man sieht deutlich, dass ihr Bauchumfang schon ein wenig fülliger geworden ist.
 Das Foto eines Hundefötus am 33. Tag. Die zunächst ovialen Fruchtampullen in der Gebärmutter fließen zusammen und wachsen zu Schläuchen aus.  

Donnerstag, 19. Juli 2012

Geparden vor den Zoomauern

In Salzburg dürfen neuerdings die Geparden ab und zu Freigang genießen. Zuletzt vorgekommen vor ein paar Tagen, knapp 40 Meter von unserem beliebten Schlosspark entfernt, wo wir ja beinahe täglich mit den Hunden unsere Runden drehen. Juvi wurde von einem Jogger entdeckt, sicher ein nettes Erlebnis für den Herrn. Zum Glück gingen beide Ausflüge der jungen Geparden gut aus, in einigen Monaten werden sie nun in ein größeres und sicheres Gehege umziehen. So haben Juvi und Raha einiges für ihr Rudel erreicht!
 Die beiden Ausreißerinnen Juvi und Raha (Foto: oe24.at)
Vinci und der Gepard laufen um die Wette :)
(Foto Gepard: psicolmascot.com
Foto Vincent: E.-P. Gschwendner)

Sonntag, 15. Juli 2012

Franky der Schlafmeister

 Bei diesem schlechten Wetter mache ich mir nicht die Pfoten nass, schlafen und träumen lautet mein Rezept:
 Von Hasen, wilden Verfolgungsjagden mit Thaya und einem
groooooßen Knochen

(Fotos: Tina Lang)

Samstag, 14. Juli 2012

Vincent und Töchterchen Ginger


So nett, die beiden nebeneinander stehen zu sehen.

Freitag, 13. Juli 2012

Bei Elfi kann man liebevoll hergestellte Bernsteinketten bestellen!

 Auf Wunsch auch mit Steinen, Perlen, Perlmutt etc.. Nähere Informationen gibt es hier.

Donnerstag, 12. Juli 2012

Happy 1st Birthday!

Heute feiern unsere B-Welpen ihren ersten Geburtstag! Wie schnell ist doch das erste Jahr vergangen, alle sechs haben sich sehr schön entwickelt und leben ein herrliches Leben bei wunderbaren Familien. Dafür bin ich sehr dankbar! Lasst euch heute schön verwöhnen, vielleicht gibt es ja ein besonders gutes Essen! Viele Bussis für Fly, Franky, River, Cato und Maki senden euch eure Schwester Fanny mit Gigi und Vinci samt Aufziehmama Bianca und allen Zwei- und Vierbeinern! Wir werden heute Nachmittag bei Cato feiern und mit einem guten Salzburger Quellwasser auf euch anstoßen!

Mittwoch, 11. Juli 2012

Coursing Nachschlag

Eben habe ich noch diese tollen Fotos vom Coursing in Erdmannsdorf bekommen. Alle Aufnahmen sind von Eric-Philipp Gschwendner. Vielen Dank! Ich bin sehr stolz auf unsere ersten Pillow Talk Courser!
Papa Vinci zeigt wie es geht.
 Cato
 Fanny die Rennmaus
 Am Ziel!
 Hani und Ginger, ein eingespieltes Team
Michael, Hani und Ginger machen Pause:)

Dienstag, 10. Juli 2012

Herzlichen Glückwunsch Diana und Phony!

Diana und Phony haben Anfang Juli die Begleithundprüfung mit sehr gutem Erfolg bestanden! Dazu möchte ich ganz herzlich gratulieren! Auch beim Coursing hat Phony sehr viel Talent bewiesen. Hier zwei lustige Fotos von Zuschauerin Phony. Wie konnte sie doch schön singen! :)
 Der Hasi, da vorne saust er!
 Ohhhh, nun ist er ganz nah, ich möchte auch!!!!
Und noch ein Stehfoto von Phonchen im Alter von knapp 19 Monaten

Montag, 9. Juli 2012

Unser "Chanson D´Amour" fand am 17. und 18. Juni statt!

... es gab nur eine kleine Änderung, denn Gigi und Wendy haben ihre Verabredung mit Bayard getauscht;). Bereits wenige Tage vor der Ausstellung in Klagenfurt wurde klar, dass Gigi genau zu dem Zeitpunkt an dem Ruth mit ihren Hunden und diesmal war auch Bayard dabei, in Klagenfurt und am darauf folgenden Tag in Slowenien sein würde, ihre Stehtage hätte. Natürlich hatte ich die Testverpaarung auf TWA mit Gigi und Bayard vor längerer Zeit schon gemacht, sie war ebenfalls wunderbar, aber Wendy sollte ja nun eigentlich ihren 2. Wurf bekommen. Trotzdem ging ich vorsichtshalber mit Gigi zu unserem Tierarzt, um sie gründlich untersuchen zu lassen. Er gab eindeutig grünes Licht, Gigi sei in Top Kondition. Ruth und ich verabredeten, dass sie und Jacques auf der Heimreise von Slowenien bei uns vorbeikommen würden. Glücklicherweise waren sie sogar an diesem Wochenende mit dem Wohnmobil unterwegs, ein weiterer Zufall. Sonntag Abend war es dann soweit, Ruth und Bayard verbrachten ein wenig Zeit bei uns. Vincent war zu diesem Zeitpunkt natürlich nicht zuhause, ich hätte es ihm auf keinen Fall zumuten wollen. Während Gigi Bayard sofort äußerst interessant fand, bekundete Wendy ganz eindeutig ihr Missfallen über seinen Besuch, er schien einfach nicht ihr Typ zu sein. Natürlich war sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht läufig, aber ein Zeichen war es schon. Gigi und Bayard spielten dann im Garten und hatten viel Spaß dabei. Als Ruth und ich mit den beiden in den vorgesehenen "Hochzeitsraum" gingen, waren sie beide wenig begeistert. Sie zogen den Garten oder das Wohnzimmer vor. So entschieden wir uns aus praktischen Gründen für das Wohnzimmer, wo Bayard dann Gigi deckte. Anschließend verbrachten wir mit Ruth und Jacques noch einen gemütlichen Abend auf der Terrasse. Am nächsten Morgen kam Ruth schon recht zeitig mit Bayard und diesmal ließen sich die beiden sehr wenig Zeit. Anschließend kuschelten sie auf dem Sofa, während Ruth und ich frühstückten. Wir waren beide der Meinung, dass auch wenn der Fall eingetreten wäre, dass Wendy und Gigi beide gleichzeitig ihre Stehtage gehabt hätten, trotzdem die Wahl auf Gigi gefallen wäre. Es ist nämlich ein Riesenunterschied ob man einen Rüden nur von Ausstellungen kennt oder ihn ganz privat in seinem Wohnzimmer neben den eigenen Hunden sieht :). Bayard und Gigi ergänzen sich auf wunderbare Weise, nicht nur vom Wesen, auch vom Phänotyp her. Heute war ich beim Ultraschall, Gigi ist trächtig! Wir erwarten unsere C-Welpen um den 18.August 2012. Von den Farben wird es bunt: Blau, Sandfarben, Rot mit und ohne Strom, aber alle mit weiß. Hier ist der Stammbaum der Welpen auf TWA:


Sonntag, 8. Juli 2012

Int. Coursing des FCW mit CACIL/CCLA Vergabe

Gestern haben wir einen herrlichen Tag beim Coursing in Erdmannsdorf verbracht.Es war ein mittelschweres Gelände in Hanglage,70 Windhunde waren gemeldet. Michael kam mit Ginger und Hani, Diana und Doris mit Phony und auch Cato reiste mit Regina und Gerhard an, um seinen ersten Coursinglauf in der Babyklasse zu absolvieren. Das Wetter spielte wunderbar mit, vormittags wolkig und nach der Mittagspause sonnig. Als Richter waren Helge Kronsteiner (A) und Herr Milan Bergl (CZ) eingeladen. Ginger, Hani und Vincent waren für Schauläufe mit Bewertung über 600m gemeldet, Phony und Zinja für Trainingläufe ohne Bewertung und Fanny lief in der Babyklasse einen Sololauf über 300m. Cato lief "just for fun" in der Babyklasse mit, da Regina und Gerhard sich sehr kurzfristig zu einer Teilnahme entschlossen. Alle hatten einen Riesenspaß und liefen mit Enthousiasmus hinter dem Hasi her. Fanny lief beide Läufe äußerst konzentriert und konnte von acht Hunden (sechs Whippets und zwei Salukis) in ihrer Klasse den 2. Platz belegen!Vincent erlief sich bei den Schauläufen (acht Whippets und ein Saluki) den 3.Platz. Hani und Ginger waren beim zweiten Durchgang nicht mehr so motiviert und kamen dadurch leider nicht in die Endwertung. Aber schon bald werden sie ihre nächsten Läufe absolvieren und dann läuft sogar Rose mit. Alle Fotos mit dem Logo "Balifail" sind von Marta.Vielen, lieben Dank! Die Veranstaltung war mal wieder super vom FCW organisiert. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!
Den Kühen bot sich ein tolles Spektakel, sie schauten ganz interessiert zu
 Michael und ich warten auf den Start von Hani und Ginger



Der "Hasi" wird wieder ausgelegt
Phony am Start mit Tisza-Parti Szelvesz Adonis
Phony in ihrem Element

Vincent und Zinja laufen gemeinsam, Vincent einen Schaulauf, Zinja einen Trainingslauf
Kurz nach dem Start, Vincent überholte Zinja in der nächsten Kurve
Überglücklicher Vinci!

Ein Profi kurz vor dem Start: Tisza-Parti Szélvész Ipse "Lucky"
Mittagspause
Das Coursing ist zu Ende und auch die Kühe brechen auf :)
Fanny und Vicent mit ihren ersten Coursingpokalen